Castle Wiki
Advertisement

Jason Bollinger war der politische Gegner des Mordopfers Jeff Horn.

Obwohl Jason für manche nur das geringere Übel zu Horn ist, liegt er in den Umfragen weit vorn. Zur Sicherheit hat er Fotos von seinem Rivalen, mit einer Frau, die nicht Mrs. Horn ist.

Bollinger ist im Wahlkampf schon fast zu bemitleiden, sein Konkurrent wird ermordet und seine Witwe, Laurie Horn, kandidiert nun an seiner Stelle. Durch den Mord hat sie viele Wähler auf ihre Seite gezogen, da sie als starke, trauernde Witwe ein Vorbild ist. Wenn er nun die Fotos des untreuern Jeff veröffentlicht, werden seine Wähler denken, er wolle der armen Laurie noch mehr zumuten, als sie bereits durchmacht.

Advertisement